rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
Fünf Bands für Undergroundmaniacs auf dem Party.San - vom 07.04.2017, 20:45
Kategorie: Musik
Exorzist
Hallo Leute,

Es geht Schlag auf Schlag! Heute gibt es weitere fünf Bands für die Undergroundmaniacs unter euch. Wer sein Ticket noch immer nicht hat, wird hier fündig: www.cudgel.de/

 AURA NOIR

Seit beinahe 25 Jahren frönen die norwegischen Rabauken dem angeschwärzten Thrash Metal! Einst von Carl-Michael Eide (Ved Buens Ende) 1993 gegründet, haben es AURA NOIR auf 5 Alben gebracht, darunter das programmatisch betitelte Debütalbum „Black Thrash Attack“. Freut euch auf echtes Kraftfutter des Trios, bestehend aus Aggressor, Apollyon und Blasphemer!

 GRUESOME STUFF RELISH

Die aus Spanien stammenden GRUESOME STUFF RELISH stehen für eine höchst unterhaltsame Mischung aus alten Carcass, General Surgery und Necrony. Ihr herrliches Gore-Image macht diese Burschen so interessant wie ihre Landsmänner von Haemorrhage und sollte auch deren Fans von Hocker hauen. Freut euch auf diese Ausnahmetruppe.

 VERHEERER

Deutschlands Norden. Einsilbigkeit. Regen. Raue Natur. Harte Menschen. Black Metal. VERHEERER stehen für rohen, nordischen Black Metal und haben mit “Archar” 2015 eine hervorragende EP veröffentlicht, die man gehört haben sollte. Erstmalig live bei uns.

 BLOOD OF SEKLUSION

Italien und crustiger Death Metal. Eine seltene Angelegenheit. Nachdem wir BLOOD OF SEKLUSION aus Modena/Italien gehört hatten, mussten wir zugeben, dass auch Italien ein Wörtchen in dieser Szene mitzureden hat. Checkt diese Band!!!

 PIGHEAD

Death Metal à la Suffocation, Dying Fetus und Skinless gefällig? Die Herren von PIGHEAD aus Berlin/Greifswald werden die Herzen der Brutal Death Metal-Gemeinde auf dem Festival höher schlagen lassen.

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]