Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
Ein paar weitere Kracher im Billing des Party.San Metal Open Air - vom 25.03.2018, 18:08
Kategorie: Musik
Freunde!

Der Frühling hat nun offiziell begonnen und es wird Zeit sich mental auf die kommende Festivalsaison einzustellen. Wir schieben heute drei sehr interessante Newcomer auf das Feld und hoffen eure Gemüter etwas zu besänftigen.

 BLOOD INCANTATION

Die derzeit beste US-Death-Metal-Band der neueren Generation rüstet sich zum Thüringen-Überfall: BLOOD INCANTATION sind mit ihrem originellen Stil irgendwo zwischen Morbid Angel, Death und schwarzmetallischen Facetten längst nicht nur Kritikerlieblinge, sondern haben mit ihrem 2016er Debütalbum „Starspawn“ die komplette Death-Metal-Szene begeistert! Leute, so klingt die Zukunft!

 ESSENZ

In der Schnittmenge aus Doom, Death, Black und Ritualsounds haben sich die Berliner ESSENZ eine ganz eigene kleine geheimnisvolle Nische geschaffen. Die Macher hinter der Band sind zudem bei Drowned und The Ruins Of Beverast aktiv, so dass ESSENZ lediglich für besonders wichtige und seltene Anlässe zur Verfügung stehen. So wie beim diesjährigen Party.San.

 CRESCENT

Grenzen? Kennen wir nicht. CRESCENT übrigens bisher auch nicht: Das Quartett kommt aus Ägypten und ist die erste Band ihres Landes, die sich dem Party.San-Publikum vorstellt. Mit ihrem vor kurzem erschienenen zweiten Album, „The Order Of Amenti“, hat die Truppe einen technisch anspruchsvollen Black/Death-Metal-Hammer vorgelegt! Fans von Nile werden Tränen in den Augen haben.

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]