Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...
OBSCENITY kehren zurück zu Apostasy Records! - vom 03.10.2018, 01:12
Kategorie: Musik
 Die Band blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seit 1989 stehen die Oldenburger für Classic Death Metal, der ohne Umschweife auf den Punkt kommt und nachhaltig einschlägt. 2012 hat Gitarrist Hendrik Bruns die Band nach einigen ruhigen Jahren wiederbelebt und mit dem Album „Atrophied In Anguish“ zu einem amtlichen Schlag ausgeholt. Seitdem sind die Norddeutschen nicht mehr aufzuhalten! So lieferten sie 2016 mit „Retaliation“ eine weitere Dampframme und spielten zahlreiche Shows oder auf Festivals wie dem Party.San Metal Open Air 2018. Mit dem Recording-Debüt ihres neuen Sängers Manuel Siewert (ex-December Flower) und ihres neuen Bassisten David Speckmann (Burial Vault) kehren Obscenity nun zu Apostasy Records zurück. Wir freuen uns über die Rückkehr und darauf, schon bald weitere Details bekannt zu geben.

Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]