Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

SULPHUR AEON confirmed for HELL OVER HAMMABURG (01.03.2014) - vom 19.09.2013, 06:36


Kategorie: Musik

 Neu im Billing: SULPHUR AEON
Das hat echten Seltenheitswert: SULPHUR AEON starten ihre Death-Metal-Kriegsmaschine und rollen nach Hamburg, um ihr gerade mal viertes Konzert der gesamten Bandhistorie zu spielen! Mit ihrem Sound - roh, verrottet, okkult, abgrundtief, mythisch, mit schwarzmetallischer Schlagseite - sind sie bei euch und uns genau richtig.
Im Jahr 2010 gegründet, legte die Truppe aus Nordrhein-Westfalen zunächst ein hervorragendes Demo, danach eine höllisch starke 7" über Imperium Productions und zuletzt ihr brillantes Debütalbum "Swallowed By The Ocean's Tide" (F.D.A. Rekotz) vor.
Im August zelebrierte das Kommando auf dem Partysan Open Air absolute Macht und Zerstörung, und nachdem der Bühnennebel verflogen war, schritten wir über die zurückgelassenen Trümmer und Corpses zu den Flächenbrandversursachern, um sie umgehend aufs "Hell Over Hammaburg" einzuladen.

Präsentiert von: Sure Shot Worx, Van Records, High Roller Records, Rock Hard, Cudgel, Powermetal.de, Musikreviews.de & Metal.de

www.facebook.com/HellOverHammaburgFestival

Samstag, 1. März 2014
Hamburg, Markthalle & Marx

Einlass: 15 Uhr
Beginn: 16 Uhr

Alle bislang bestätigten Bands (mehr Bestätigungen in Kürze):
DEAD LORD (SWE)
SATAN (UK)
SELIM LEMOUCHI & HIS ENEMIES (NL)
OMEGA MASSIF (D)
ATLANTEAN KODEX (D)
THE RUINS OF BEVERAST (D)
SATURNALIA TEMPLE (SWE)
HETROERTZEN (CHILE/SWE)
FAUSTCOVEN (N)
ALCHEMYST (D)
CORSAIR (USA)
SULPHUR AEON (D)


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]