Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Cd Review zu Golem - The Weeping Horizons/The 2nd Moon - vom 18.03.2014, 16:02


Kategorie: CD Review

Cd Review zu Golem - The Weeping Horizons/The 2nd Moon

»Golem, dazu kennt Metal Archives 7 Bands die wild verteilt über den Planet aktiv sind. Das hier sind die deutschen Vertreter, immerhin schon seit 1989 aktiv. Zu diesem Zeitpunkt war ich 8 Jahre alt und hab mit Heavy Metal in etwa soviel zu tun gehabt wie Uli Hoeneß mit korrekten Steuerangaben. Das Leid eines zu spät geborenen......
Somit habe ich keinen Vergleich zu den Originalalben, denn "Eternity-The Weeping Horizons/The 2nd Moon" ist kein neues Album sondern ein Rerelease der Alben von 1996 und 1998.
"Eternity-The Weeping Horizons" erschien 1996 auf Invasion Records, "The 2nd Moon" 1998 auf Ars Metalli, beides Label die meines Wissens nach nicht mehr existent sind und es wohl mit der Promotionarbeit für die Band nicht so ernst genommen haben. Und zumindest für Originalversion von "Eternity...." werden schon deftige Preise aufgerufen, somit also ein Rerelease was durchaus Sinn macht. Klanglich wurden beide Alben von Bandkopf Andreas Hilbert remastert, wie gross der Unterschied zum Originalrelease ausfällt kann ich aus oben genannten Altersgründen nicht sagen, klingt aber durchaus knackig und wird so dem Soundmaterial mehr als gerecht. Carcass, Death oder Morbid Angel kann man da als klangliche Partner in die Runde werfen. Knochentrockenen, messerscharfen und äusserst präzisen Deathmetal mit progressiver Note ......... «


golem -  the weeping horizons/the 2nd moon
Golem - The Weeping Horizons/The 2nd Moon // Death Metal


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]