Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

SLAYER - 'Repentless'-Video wird "Bestes Metal-Video 2015" - vom 03.12.2015, 20:39


Kategorie: Musik

 SLAYERs brutaler, blutgetränkter Gefängnisclip zu 'Repentless', dem Titeltrack des aktuellen Albums der Band, ist kürzlich bei den 5. Annual Loudwire Music Awards in der Kategorie "Bestes Metal-Video 2015" ausgezeichnet worden und verwies dabei herausragende Beiträge von SLIPKNOT, IRON MAIDEN, MASTODON und GHOST auf die Plätze.

Das 'Repentless'-Video, aufgenommen im Frauengefängnis Sybil Brand in Los Angeles, enthält Cameo-Auftritt von einigen Kult-Darstellern der Horrorfilm-Szene, wie z.B. Danny Trejo (»Machete«, »From Dusk Til Dawn«), Tony Moran (»Halloween«'s Michael Myers), Derek Mears (»Predators«, »Friday The 13th«) und Sean Whalen (»Men In Black«, »Halloween II«). Der Clip wurde von Felissa Rose produziert, die Regie übernahm BJ McDonnell, der damit zum ersten Mal an einem Musikvideo beteiligt war. McDonnell führte beim Horrorfilm »Hatchet III« Regie und seine Liste als Kameramann enthält »Avengers: Age of Ultron«, »Ant-Man« und »The Inteview«.

„Wir hatten es mit ernsthaftem Talent und großartigen Videos zu tun,“ erzählt McDonnell. „Ich bin überglücklich, dass wir gewonnen haben. Die gesamte Besetzung und die Crew haben sich den Hintern aufgerissen, damit das Video wirklich den Song und die Band repräsentiert und ich denke, das haben wir geschafft. Mit SLAYER zu arbeiten, war ein Traum und ich hoffe, dass ich das bald erneut tun kann. Danke an alle, die für 'Repentless' abgestimmt haben.“


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]