Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Metal Blade Records veröffentlichen im April ‘Metal Massacre XIV’! - vom 04.03.2016, 18:08


Kategorie: Musik

 1982 brachten Metal Blade Records ihren ersten Tonträger heraus: Metal Massacre, eine Compilation mit Metallica, Ratt und vielen anderen einflussreichen Bands. Jetzt erscheint über Metal Blade am 8. April Metal Massacre XIV – womit das Erbe des ersten Albums weitergeführt wird – auf CD, LP und digital. Einmal mehr bietet der Sampler einen Streifzug durch das gegenwärtige Metal-Geschehen.

Primordials Alan Averill, der die Tracklist von Metal Massacre XIV zusammenstellte, erzählt: “‘Metal Massacre‘ ist eine Marke, die viel zu lange nicht genutzt wurde. Sie fungierte für viele Bands der 1980er als Trittbrett – zu viele, um sie aufzuzählen. So erfuhren Fans nicht selten überhaupt erst durch diesen Sampler von ihnen, und einige Bands wurden zu festen Institutionen – andere natürlich auch nicht aber der raue Underground-Charakter von ‘Metal Massacre‘ ist das, was die Compilation von anderen aktuellen absetzt.
Die alten Sachen fingen die Lebendigkeit und Energie jener Zeit ein: analoges Rauschen, polternde Drums, donnernder Bass und Rückkopplungen … Keine Kompression aus der ProTools-Keksdose, nichts da von wegen “Cut and Paste” oder Schlagzeugtrigger. Man ließ das Band laufen und spielte, so gut man konnte.
In diesem Sinne machte ich mich an die Auswahl für das neue ‘Metal Massacre‘, also mit einer Old-School-Einstellung.
Es sind nicht die am modernsten klingenden Bands, sondern solche, die eher einen DIY-Underground-Spirit verkörpern und somit widerspiegeln, was ‘Metal Massacre‘ einmal ausmachte.
Klar war das musikalische Klima damals anders, und wahrscheinlich werdet ihr nicht die nächsten Metallica hören, aber dass dieser Geist nicht stirbt, ist wichtig, und Metal Blade unterstützen diesen Underground, die Außenseitereinstellung nach wie vor.
Hier habt ihr also ein neues ‘Metal Massacre‘! Wiederauferstanden von den Toten! Hier ist der nächste Teil!“

Im Folgenden die jeweiligen Tracklisten von Metal Massacre XIV.

Metal Massacre XIV LP Trackliste
Side A
01. The Traveller (Metalian)
02. Until Then…Until the End (Noctum)
03. Bell of Tarantia (Gatekeeper)
04. The Demented Force (Assassin’s Blade)
05. Denim Attack (Cobra)
Side B
06. The Siege of Jerusalem (Stone Dagger)
07. Will of the Ancient Call (Crypt Sermon)
08. The Ripper in Black (Savage Master)
09. No Tomorrow (Outcast)
10. Brothers (Corsair)

Metal Massacre XIV CD Trackliste
01. The Traveller (Metalian)
02. Until Then…Until the End (Noctum)
03. Bell of Tarantia (Gatekeeper)
04. The Demented Force (Assassin’s Blade)
05. Denim Attack (Cobra)
06. The Siege of Jerusalem (Stone Dagger)
07. Will of the Ancient Call (Crypt Sermon)
08. The Ripper in Black (Savage Master)
09. No Tomorrow (Outcast)
10. Brothers (Corsair)
11. Cold Cold Ground (Walpyrgus)
12. Final Spell (Visigoth)
13. Into Depths (Ravencult)

Metal Massacre XIV Digital Trackliste
01. The Traveller (Metalian)
02. Until Then…Until the End (Noctum)
03. Bell of Tarantia (Gatekeeper)
04. The Demented Force (Assassin’s Blade)
05. Denim Attack (Cobra)
06. The Siege of Jerusalem (Stone Dagger)
07. Will of the Ancient Call (Crypt Sermon)
08. The Ripper in Black (Savage Master)
09. No Tomorrow (Outcast)
10. Brothers (Corsair)
11. Cold Cold Ground (Walpyrgus)
12. Final Spell (Visigoth)
13. Into Depths (Ravencult)

Die LP enthält die CD gratis!


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]