Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Gates of Ishtar sagen nach Tod von Oscar Karlsson ihren Gig beim PSOA ab - vom 18.03.2016, 15:28


Kategorie: Musik

gates%20of%20ishtarGates of Ishtar sagen ihren Gig beim PARTY.SAN OPEN AIR 2016 ab.
Anfang des Monats starb Drummer Oscar Karlsson im Alter von nur 38 Jahren.
Das beim PSOA das 20 Jährige Jubiläum mit dem selben Line-up vom Album "A bloodred path" gefeiert werden sollte, ist es offensichtlich ohne den Oscar, der maßgeblich zum Album beigetragen hatte, nicht möglich diesen Gig zu spielen
Die Organisatoren des PSOA sind nun dabei einen gleichwertigen Ersatz für die Schweden zu finden.

Lest hier das Statement der Band: » This was intended as a 20-year celebration with the same line-up as on the recording of A bloodred path, and for obvious reasons we cannot do it.
Part of what made that recording so special for us was the chemistry in the band and Oscar had a big hand in that. It just doesn't feel right to go through with it.
We apologise for the inconvenience this causes those of you who were planning to see us there, but still hope for your understanding.
Sincerely, Mikael, Tomas, Andreas and Niclas.«


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]