Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

WITCHERY bei Century Media Records - vom 20.12.2005, 21:34


Kategorie: Musik

Century Media Records vermeldet dass die Schweden WITCHERY, die ihr viertes Album und Century Media Debut „Don’t Fear The Reaper“ am 27. Februar 2006 veröffentlichen werden, einen Vertrag unterschrieben haben.
WITCHERY entstanden, als sich 1997 vier Mitglieder von Satanic Slaughter trennten: Jensen (später bei The Haunted), Richard Corpse, Toxine und Mique. Bevor man das Debutalbum „Restless And Dead“ aufnahm traf Jensen Sharlee D´Angelo (unter anderem bekannt durch Arch Enemy und Mercyful Fate) und holte ihn für die unheilige Allianz an Bord! Anschließend veröffentlichte die Band das „Witchburner“ Mini-Album (mit Coversongs von Judas Priest, Black Sabbath, WASP und Accept), ihr zweites Album „Dead, Hot And Ready“ und war fleißig in den USA und Europa auf Tour. „Symphony For The Devil“ (2001) war das erste Album mit Schlagzeuger Martin Axenrot (Bloodbath, Tourdrummer bei Opeth). Nach einer US-Tour mit The Haunted begaben sich WITCHERY in eine Pause, schlossen danach aber die Aufnahmen zu ihrem neuen Meisterwerk „Don’t Fear The Reaper“ im Herbst 2004 in den Berno Studios ab. Das Album wurde von Tue Madsen in dessen Antfarm Studios (The Haunted, Heaven Shall Burn, Mnemic...) gemixt und offenbart nicht nur eine Coverversion des Satanic Slaughter Klassikers „Immortal Death“, sondern vor allem WITCHERYs Händchen für präzise und eingängige Metalsongs!

„Endlich, ich sag´s noch mal...ENDLICH haben WITCHERY einen neuen Deal unterschrieben. Diesmal mit Century Media. Ich bin sehr froh, dass WITCHERY vom gleichen Team betreut wird, die bei unseren anderen Bands – THE HAUNTED und ARCH ENEMY- einen tollen Job gemacht haben. Unser neues Album „Don’t Fear The Reaper“ wurde seit Oktober 2004 aufgenommen, gemixt und gemastert, und es fühlt sich toll an allen WITCHERY Fans sagen zu können, dass es definitiv Anfang 2006 erscheinen wird!! Eine neue Website wird auch bald online sein, also haltet ein Auge darauf...und wir werden im kommenden Jahr auf Tour gehen und auch Festivals spielen...
Wir sehen uns 2006!!
Jensen und Witchery“


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]