Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

NAILED TO OBSCURITY - im Studio & Tour! - vom 06.09.2018, 07:12


Kategorie: Musik

 Die deutschen Melodic Death/Doom Metaller NAILED TO OBSCURITY haben vor wenigen Monaten bekanntgegeben, dass sie einen Plattenvertrag mit Nuclear Blast Records geschlossen haben. Nachdem sie kürzlich bereits die Mainstage des legendären Bloodstock Open Air (UK) bespielt hat, hat sich die Band nun gemeinsam mit Produzent V. Santura (u.a. TRIPTYKON, DARK FORTRESS, BARREN EARTH, OBSCURA) in dessen Woodshed Studio (bei Landshut) zurückgezogen, um den Nachfolger ihres vielgelobten 2017er Albums »King Delusion« einzuspielen. Dieser wird voraussichtlich im Januar 2019 in die Regale der hiesigen Plattenläden kommen.

Die Band kommentiert: „Es hat sich angefühlt, als wären wir nach Hause zurückgekehrt, als wir wieder ins Woodshed Studio gekommen sind, wo wir bereits unser (noch) aktuelles Album »King Delusion« aufgenommen haben. Mit Produzent V. Santura zu arbeiten, ist schon damals eine großartige Angelegenheit gewesen, weshalb es keinerlei Zweifel gab, ihn für unser kommendes Werk erneut ins Boot zu holen. Wir arbeiten aktuell noch im Studio an den Songs, sie sind also noch nicht ganz fertig. Doch so viel sei verraten: Dieses Album wird vermutlich unser düsterstes. Auch wenn es zuerst NAILED TO OBSCURITY-typisch klingen mag, wird es doch eine Menge neuer Dinge zu entdecken geben. Das Schlagzeug ist bereits vollständig eingespielt und wir haben kürzlich mit den Gitarrenaufnahmen losgelegt. Wir können es kaum erwarten, das Endergebnis zu hören und euch vorzustellen!“

Weitere Details folgen in Kürze...!

NAILED TO OBSCURITY sind kürzlich als Support der Co-Headlinetour der Melodic (Death) Metal-Schwergewichte AMORPHIS und SOILWORK, die Anfang 2019 stattfinden wird, bestätigt worden. Als zusätzlicher Supportact wird die ukrainische Modern Metal-Formation JINJER mit dabei sein. Des Weiteren wurde bereits ein Festivalgig auf dem Ballenstedter Rockharz Open Air angekündigt. Der aktuelle Tourplan der Band für 2019 kann unten eingesehen werden.

Gitarrist Jan-Ole Lamberti ergänzt: „Wir können es kaum erwarten, endlich wieder auf Tour zu gehen - und das mit einem solchen Megapackage. Wir freuen uns darauf, bekannte Gesichter in Städten und Clubs zu sehen, in denen wir schon zuvor gespielt haben, aber auch neue Leute an Orten und in Ländern kennenzulernen, in denen wir noch nie unterwegs gewesen sind. Das wird klasse!“


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]