Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

DUST BOLT - "Bloody Rain" neues Video - vom 17.12.2018, 20:33


Kategorie: Musik

 "Bloody Rain" ist der zweite Warnschuss bevor am 18. Januar die Thrashbombe namens "Trapped In Chaos" gezündet wird.

Zum Video geht es HIER!

"Bloody Rain" ist ein ganz besonderer Song auf dem neuen Album und in der Diskographie von Dust Bolt. Es ist bei weitem der bislang melodischte Song, auch wenn er ein sehr düsterer und schwerer Brocken ist - besonders zum Ende hin. Unser Gitarrist Fo schrieb den Song. Eines Tages kam er zu mir, da er mir dringend einen Song zeigen musste - ich hab sofort den Gesang drüber gelegt und der Song stand. Es war ein grauer und trister Tag und mental sind wir durch eine schwere Phase voll Zweifel und Ungewissheit gegangen, was letztlich wahrscheinlich den Song zu dem gemacht hat was er ist. Verständnislosikgeit, Grunge - anleihen und nihilistisch - harte Kost im melodischem Mantel." LB


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]