Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

SPELL präsentieren neues Video zu 'Deceiver' - vom 20.03.2020, 08:00


Kategorie: Musik

 Der neue Clip der kanadischen Heavy Metal/Rock Band SPELL ist online und kann HIER angeschaut werden.
Regie führte der Filmemacher Max Montesi (MaxMontesi.com).

Bad Omen Records ist ein britisches Heavy-Rock-Label, das von Will Palmer geführt wird, den viele von Euch von den famosen Angel Witch kennen.
Auch bei Bad Omen setzt Will ausschließlich auf Heavy Rock mit Old-School-Werten.
Eins der Pferde im Stall sind die schicken SPELL aus Vancouver, die – logo – altschulig durch die Speaker rocken.
"For None And All" und die kultig mysteriösen "The Full Moon Sessions" haben viele von Euch abgefeiert.
Jetzt macht man mit "Opulent Decay" das Hit-Triple komplett.
Atmosphäre trifft auf Dynamik, faszinierende Melodik unterwandert stringente Heaviness, Arschtritt trifft auf Romantik, mystische Melancholie auf ein Herz aus Stahl.
Mit Schmackes widmen sich die Kanadier einer Zeitreise, die perfekt die Mystik der Siebziger mit der In-your-face-Attitüde der Achtziger verbindet.
Blue Öyster Cult, frühe Rush, Judas Priest, man hört die geschmackvollen Roots der Band heraus, und doch brauen sich SPELL daraus ihr komplett eigenes düsteres Süppchen.
So eigen, dass man sich auch gleich eine eigene Schublade erschaffen hat: "Hypnotizing Heavy Metal"
Textlich hat man sich tief in ein Konzept eingegraben, das sich vor dem Schaffen von Poeten wie Keats, Shelley und Coleridge verneigt.
"Opulent Decay" ist ein wahres Gesamtkunstwerk geworden.

Track listing:
1.) Psychic Death
2.) Opulent Decay
3.) Sibyl Vane
4.) Primrose Path
5.) The Iron Wind
6.) Dawn Wanderer
7.) Deceiver
8.) Ataraxia
9.) Imprisoned By Shadows
10.) Saturn's Riddle

Und hier ist der Album-Pre-Order-Link: https://spellofficial.bandcamp.com/album/opulent-decay

"If this band was a van, they would be the raddest, most pimped out airbrushed 70’s van with plush interior and a BOOMING system. SPELL is a perfect name for them, because their songs are jamming heavy metal magic." - Cvlt Nation


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]