Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Megadeth- und Napalm-Death-Mitglieder präsentieren Brave The Cold - vom 10.09.2020, 09:37


Kategorie: Musik

 Für BRAVE THE COLD haben sich zwei absolute Veteranen des harten Metal verbündet.
Mitch Harris (NAPALM DEATH) und Dirk Verbeuren (MEGADETH) sind in der Szene nun wirklich Haushaltsnamen.
Wer denkt, Mitch Harris sei nach seinem Teilrückzug von NAPALM DEATH die Kreativität ausgegangen, wird hier umgehend eines Besseren belehrt.
Messerscharfes, brillantes Riffing trifft auf massive Grooves und eine höllische Energie, die immer wieder an die alten Grindhelden erinnert, jedoch eine frische, unverbrauchte Ebene hinzufügt und genauso vielseitig und stilistisch offen agiert wie die Kollegen.
Auch seine gesangliche Bandbreite ist beeindruckend.
Die Death-Metal- oder Grind-Schublade ist für BRAVE THE COLD zu klein, die Energie jener Szenen verlieren sie jedoch zu keiner Sekunde.
Ein besonderes Ass im Ärmel ist natürlich Drummer Dirk Verbeuren, über dessen Fähigkeiten man keine großen Worte verlieren muss und der hier hochtechnisch und zugleich völlig entfesselt alle Register zieht. Inhaltlich geht es um den Zustand der Welt, ohne die üblichen Klischees breitzutreten.
Für ausreichend Wut ist in dieser Hinsicht definitiv gesorgt.
Produziert hat "Scarcity" kein Geringerer als Logan Mader (Machine Head, Soulfly…), der hier erneut einen granatenguten Job abgeliefert hat.

BRAVE THE COLD
Scarcity
Mission Two Entertainment
VÖ: 02.10.2020 (digital)
VÖ: 11.12.2020 (physisch)
www.facebook.com/bravethecold

Einen ersten Teaser findet ihr hier: Teaser Scarcity


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]