Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

PAIN geben Albumdetails bekannt - vom 13.08.2008, 06:27


Kategorie: Musik

Den 31. Oktober 2008 (genau, Halloween!) sollten sich alle Dancefloor Metal - Gourmets fett im Kalender anstreichen: Arbeitstier und Kultfigur Peter Tägtgren wird dann nämlich ein brandneues PAIN - Album auf die Tanzflächen loslassen! Es wird das erste der Band für Nuclear Blast seit dem Abschied vor 10 Jahren sein - und dieses Comeback hat sich gewaschen! "Cynic Paradise" wird elf Songjuwelen an Bord haben, die sogar für eine Band wie PAIN die stilistischen Grenzen und Einflüsse weit ausdehnen. Westerngitarre gefällig? Außerdem wird keine geringere als Anette Olzon (NIGHTWISH) bei zwei Tracks als Gästsängerin mit von der Partie sein - namentlich die mega-eingängigen "Follow me" und "Feed us". Um dieses prächtige Riffs`n`Beats-Menü abzurunden, kommt das Sahnehäubchen in Form des edlen Artworks: Künstler Travis Smith (bekannt u.a. von seinen Arbeiten für AMORPHIS, OPETH oder SLAYER) hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um den Albumtitel angemessen düster wiederzuspiegeln. "Cynic Paradise" wird unter anderem als limitierter Digipak inklusive Bonus-CD erscheinen - gerade rechtzeitig, um euer jährliches Halloween-Fest zu versüßen!
Quelle: Nuclear BlastPRIMAL FEAR


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]