Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

NAPALM DEATH: im deutschen Fernsehen - vom 31.10.2008, 07:59


Kategorie: Musik

napalm death"NAPALM DEATH Fans aufgepasst! Am Freitag, dem 31. Oktober 2008 wird bei der Sendung „Tracks“ auf ARTE ein Bericht über die britische Grindcore-Legende ausgestrahlt. Die Sendung startet um 23:40 Uhr, unter folgendem Link findet ihr genauere Informationen:
http://www.arte.tv

Auch online habt ihr die Chance, dieses Feature anzuschauen. Ab Samstag, dem 1. November 2008 ist die komplette Sendung unter folgendem Link eine Woche lang verfügbar:
http://plus7.arte.tv

Echten NAPALM DEATH Kennern werden in dem unterhaltsamen Bericht zwar einige Fehler auffallen – z.B. ist keines der aktuellen Mitglieder Teil der Urbesetzung gewesen – wir wünschen euch dabei aber dennoch viel Spaß!
Das neue Studioalbum der Briten „Time Waits For No Slave“ wird im Januar 2009 auf Century Media Records erscheinen."

Quelle: Century Media Records


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]