Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll) und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

This website uses cookies to personalize content and to analyze access on our website. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies. If you use our website you accept the use of cookies.
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Bands Battle 2005: Neues von der Homepage - vom 28.09.2004, 06:51


Kategorie: Musik

Die Veranstalter vom Bands Battle haben Neuigkeiten für das Bands Battle 2005 veröffentlicht:

NEUER TERMIN:
Es findet am 3. und 4. Juni 2005 statt, was eine Verschiebung um wenigsten drei Wochen bedeutet, da wir die bisherigen Veranstaltungen Anfang Mai durchzogen. Eine Nacht mit minus 2 Grad hat uns allerdings den letzten Ruck gegeben, das Festival in ein hoffentlich wärmeres zeitliches Umfeld zu legen, denn immerhin sollt ihr Euch auch des Nachts, wenn es darum geht, sich von den Brachialattacken des Tages zu erholen, wohl fühlen. Und das ging in diesem Jahr nicht so recht, denn fast alle haben gefroren.

TICKETS BILLIGER:
Außerdem werdet Ihr für das nächste Jahr im Vorverkauf nicht wie bisher 20, sondern nur 15 Euro berappen müssen. Diese Entscheidung fiel nicht etwa, weil im kommenden Jahr der Donnerstag wegfällt (war lediglich eine Vorparty mit vier Bands), sondern soll Euch die Entscheidung für unser Festival erleichtern. Da Eure Geldbeutel bei der Vielzahl von großen Events jedes Jahr sowieso schon beachtlich strapaziert sind, ist es bei unserer Ausrichtung, den Underground zu repräsentieren, nur recht und billig, entgegen aller Entwicklung im Musikgeschäft den Preis zu senken und nicht zu erhöhen, wie Ihr es im kommenden Jahr bei den meisten Veranstaltungen erleben werdet.

ERSTE BANDS STEHEN FEST:
Logisch, daß wir nicht nackt ins Netz gehen. Die ersten Bands sind bereits gebucht. Dazu gehören die Österreicher THIRDMOON. Mit ihrem Melodic Death Metal haben sich die Mannen einen festen Platz in der Szene erspielt und können vor allem auch in Deutschland auf eine beachtliche Fangemeinde bauen. Zwar war lange nichts von ihnen zu hören, jetzt sind sie aber mit einem neuen Album am Start und präsentieren sich perfekter denn je.
Zum zweiten Mal beim BANDS BATTLE sind MORTAL INTENTION zu erleben. Diese Black-Metal-Formation gab ihren Einstand bei der BB-Premiere 2002 und konnte damals schon ordentlich abräumen. Mittlerweile ist die Band längst kein Geheimtipp mehr. Auch MORTAL INTENTION haben ein neues Album am Start, wenn sie in Stavenhagen im Juni die Bühne entern werden.
In unseren Breitengraden vermutlich noch relativ unbekannt sind HELANGAR. Das soll sich mit dem nächsten Festival allerdings ändern. Thematisch und musikalisch unverkennbar dem Pagan/Viking Metal zugehörig, erweitern HELANGAR ihre stilistische Einordenbarkeit mit dem Begriff Epic Metal. Und das ist natürlich ebenfalls absolut richtig.
Voll auf die Backen gibt es bei den Death/Thrash-Rüpeln von LAID IN ASHES. "Freakshow 666" ist ein Album, das die Band als Live-Feuerwerk allererster Güte empfiehlt: knallhart, rasant, kompromißlos.
Unsere mit Spancer begonnene Doom-Tradition, die bisher keine andere Band fortsetzen konnte, da zum Beispiel Well Of Souls es trotz Vereinbarungen, auf dem BB zu spielen, aus den unglücklichsten Umständen heraus leider nie bis nach Stavenhagen schafften, kommt jetzt ins Rollen. 2005 werdet ihre eine der ungewöhnlichsten Doom-Bands erleben: GORILLA MONSOON. Bei denen begegnen sich Black Sabbath, Metallica und Monster Magnet. Klingt an den Haaren herbeigezerrt, ist aber eine Beschreibung, die die Musik der Sachsen beinahe genau auf den Punkt bringt.

Quelle: bands-battle.de


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]