Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

MACHINE HEAD: Gitarrist bricht erneut zusammen - vom 16.12.2008, 06:28


Kategorie: Musik

machine head"MACHINE HEAD sind leider gezwungen, die letzten beiden Shows ihrer Support-Tour mit SLIPKNOT in Antwerpen und Luxemburg abzusagen, nachdem Gitarrist Phil Demmel am Wochenende beim Konzert in Sheffield, England während des Auftritts zusammengebrochen ist. Bereits im letzten Jahr erlitt Phil auf der Bühne einen Schwächeanfall und sackte während der Show in sich zusammen.

Bassist Adam dazu: "After considering the seriousness of Phil's health condition, we all feel that skipping these last two shows is the best thing to do. It's a bummer to end this tour like this after doing 9 amazing weeks and 3 continents with Slipknot, but getting Phil back to the States to get checked out is the most important thing right now. Our sincerest thanks to SLIPKNOT and Children of Bodom for their support and understanding, we understand that it's a big disappointment to the fans, and Phil is very sorry about it, but we all feel that his health and safety is most important at this time."

Quelle: Roadrunner Records


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]