Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

HATE ETERNALs Video zu 'Lake Ablaze' ab sofort auf Noisecreep! - vom 12.08.2011, 06:36


Kategorie: Musik

 Ende Mai haben Erik Rutan und Co. ihr erstes Musikvideo zum einem Song ihres neuen Albums Phoenix Amongst the Ashes abgedreht. Ort der Dreharbeiten war Tampa, als Regisseur stand David Brodsky von MyGoodEye (The Black Dahlia Murder, The Devin Townsend Project, Amon Amarth, Suicide Silence, Municipal Waste, Whitechapel, etc) bereit. Der Clip zum Song Lake Ablaze wurde finanziell unterstützt von Scion A/V, die kontinuierlich talentierten Musikern und Filmemachern beim Ausleben ihrer kreativen Ideen durch Videoserien unter die Arme greifen. "Scion A/V is constantly dedicated to the enrichment of the entertainment culture. Producing an extensive collection of music videos will help the company grow and prove its dedication to an ever-evolving music and film industry." erklärt Jeri Yoshizu, Manager für Sales Promotions bei Scion.

HIER könnt ihr euch den Clip anschauen! Hinterlasst einen Kommentar und erzählt es euren Freunden weiter!

Phoenix Amongst the Ashes ist im Mai erschienen und wurde gefeiert als ein "relentless, intricate, and near-anthemic crowd-pleaser" (Revolver Magazine). Albert Mudrian vom Decibel Magazine ging sogar soweit und sagte, dass Phoenix Amongst The Ashes das beste Death Metal Album sei, dass er JEMALS gehört hat. So muss nicht extra erwähnt werden, dass sich Phoenix Amongst the Ashes in aussichtsreicher Position für das Rennen um das beste Death Metal-Werk des Jahres befindet. Die stärkste Platte der Bandkarriere ist es in jedem Falle.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]