Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

APOSTLES OF PERVERSION - "Meeting of Atrocities" - vom 18.08.2011, 06:45


Kategorie: Musik

APOSTLES OF PERVERSION wurden 2002 in Gran Canaria gegründet,beeinflusst von vielen Old School Death metal Style Bands wie Suffocation, Immolation, Morbid Angel, Napalm Death, Autopsy, Carcass etc.
2006 erschien das erste Demo "Intracranial Hypertension".Im Zuge dessen spielte man mit Bands wie Avulsed, Dark Tranquility, Napalm Death, Destruction, Wormed, etc.,bekam ein paar gute Reviews und war auf zahlreichen Samplern vertreten.Nach diversen Lineup Änderungen stabilisierte sich das Bandgefüge und man war bereit für neue Aufgaben.
2011 soll nun das Jahr für APOSTLES OF PERVERSION werden.Sie haben ihr erstes offizielles Album namens "Meeting of Atrocities" aufgenommen.Veröffentlicht wird es über Pathologically Explicit Recordings.Die MCD enthält 5 neue Brutal Death Songs und 3 vom 2006er Demo.



1. Myxedematous Coma
2. Conditions from a
Tormented Past
3. Meeting of Atrocities
4. Disturbing Eating Disorder
5. Postmortal Sexual Taste
6. Myxedematous Coma (bonus)
7. Intracraneal Hypertension (bonus
8. Believe (bonus)

www.myspace.com/apostlesofperversion


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]