Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Negator unterschreiben Vertrag mit Viva Hate Records! - vom 31.07.2012, 07:00


Kategorie: Musik

 Nachdem 2011 das bis dato erfolgreichste Jahr in der Geschichte von Negator gewesen ist, ging es 2012 etwas relaxter zu. Neben dem Schreiben am vierten Album, das im Frühjahr 2013 erscheinen soll, war auch die Suche nach einer neuen Heimat hinsichtlich Label eine große Herausforderung für die Hamburger Black Metal-Extremisten. Einige Labels zeigten Interesse an einer Verpflichtung Negators, aber wie so oft im Leben kann nur einer das Rennen machen. And the winner is: Viva Hate Records. Das kleine, aber sehr feine Deutsche Underground-Label betreut unter anderem Der Weg Einer Freiheit und hat in der Vergangenheit mehrfach gezeigt, dass auch kleinere Firmen große Leistungen abliefern können. Speziell das konsequente Bemühen um die Band seitens des Labels war ein entscheidender Faktor, die Unterschrift unter einen Vertrag mit Viva Hate Records zu setzen.

Band-Vorstand und Sänger Nachtgarm kommentiert die neue Kooperation wie folgt:

„Nach einem Zeitraum voller Unbeständigkeit gibt es endlich wieder ein Ziel auf unserem Schlachtplan. Mit Viva Hate Records im Rücken können wir unseren Feldzug fortsetzen und das stärker und konsequenter als je zuvor! Möge das Gemetzel beginnen!“
Und auch Viva Hate Records-Chef Thomas Respondek sieht der Zusammenarbeit mit Freude entgegen: „Es ist eine Ehre sich mit Negator, einer Institution des deutschen Black Metal zusammen zu tun und die Bandentwicklung in Zukunft begleiten zu können.

Bereits bei unseren ersten Gesprächen zeichnete sich ab, dass wir dieselbe Auffassung musikalischen Verständnisses und von den Arbeitswegen haben.“

Da Negator mit neuer Mannschaft gestärkt an und in die Zukunft wollen und es natürlich nicht wieder fünf Jahre dauern wird, bis Negator eine neue Schlachtplatte veröffentlichen, wird es alle Fans freuen, dass Negator bereits für Dezember 2012 ihren Studioaufenthalt erneut bei ihrem Freund, Fan und langjährigem Weggefährten Eike Freese (Hammer Studios Hamburg, u.a. Gamma Ray, Negator, Callejon, Dark Age, Neopera) gebucht haben.

Das von den Die Hards bereits sehnsüchtig erwartete vierte Album wird im Frühjahr 2013 das Dunkel der Welt via Viva Hate Records erblicken und erneut keine Gefangenen machen. Der Panzer rollt weiterhin unaufhörlich, wenngleich es die eine oder andere Überraschung geben wird. Man darf gespannt sein.

Hier ein kleiner Ausblick: http://snd.sc/P6rNG4
Und es wird genau jenes Jahr sein – 2013 – das Negators zehnjähriges Jubiläum vorsieht.


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]