Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

Elf Verletzte bei Callejon Konzert in Köln - vom 12.11.2012, 08:00


Kategorie: Musik

Elf Heavy-Metal-Fans sind bei einem Konzert in der Live Music Hall in Köln verletzt worden, weil Deckenteile auf sie herabstürzten. Neun kamen mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus, wie die Feuerwehr am Sonntag berichtete. Die Platten der abgehängten Decke hätten sich während des Konzerts auf 25 Quadratmetern gelöst. Die Ursache war zunächst unklar.

Die Gipsplatten fielen auf die Zuschauer, die vor der Bühne standen. Die Band Callejon habe die rund 1200 Gäste sofort aufgefordert, die Halle zu verlassen, hieß es. Als die Feuerwehr eintraf, standen bereits alle Besucher auf der Straße. Der Veranstalter brach das Konzert ab.

Die beliebte Konzerthalle im Stadtteil Ehrenfeld wurde nach Angaben der Polizei sofort für alle Personen abgesperrt. Am Montag wollen Polizei, Feuerwehr und Bauamt den Ort überprüfen. Es sei nicht auszuschließen, dass es "Versäumnisse" gegeben habe, sagte ein Polizeisprecher. In Konzerthallen werden Decken häufig für eine bessere Akustik abgehängt. (dpa)


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]