Musik - OPETH: Labelwechsel und neues Album
OPETH wechseln zu Roadrunner Records.
Åkerfeldt gab einige Details zum neuen Album bekannt. Es wird im Gegensatz zu den Vorgängern, welche unter der Regie von Steve Wilson standen, von der Band selbst produziert. Erste Songtitel lauten "Ghost Of Tradition", "The Baying Of The Hounds" und "Isolation Years". Die Aufnahmen werden bis zum Monatsende abgeschlossen sein. Veröffentlicht wird das Album Ende August. In Per Wiberg haben OPETH einen neuen Keyboarder gefunden.
UnDerTaker am 24.05.2005, 06:39