Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

KORPIKLAANI - enthüllen 'Ämmänhauta'-Musikvideo - vom 21.10.2015, 08:45


Kategorie: Musik

Die finnischen Waldschrate von KORPIKLAANI haben ihre aktuelle Platte »Noita« am 01. Mai via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Passend zum Album präsentiert die Band nun ein weiteres Video - 'Ämmänhauta'.
Sänger Jonne Järvelä kommentierte die Geschichte des Videos:
» Als ich jung war, lebte ich recht nah an einem Hexengrab und ich spielte dort üblicherweise im Wald, wo ich immer Geäst auf das Grab warf, wie es jeder andere tat, der vorbeiging. Das war eine ganz "normale" Sache, also lebt die Legende dort immer noch weiter. Der Grund dafür ist, dass es der letzte Wunsch der Hexe war, dass sie heimlich auf einem kirchlichen Friedhof begraben wird, was für Hexen im 11. Jahrhundert nicht möglich war. Sie hatte zudem den Wunsch, sollte sie vor dem Erreichen des Friedhofs auf dem Weg sterben, an Ort und Stelle begraben zu werden und jeder, der vorbeikam, sollte Zweige auf sie werfen oder sollte von ihrem Fluch getroffen werden. Ich erinnere mich daran als ich sieben oder acht Jahre alt war und mit meiner Schulklasse dort in der Nähe Skifahren war und im gesamten Gebiet kein Geäst auffindbar war. Wir konnten nichts finden, sodass wir weiter in den Wald fahren mussten, um Zweige zu finden, und wieder zurückfuhren, um sie dort abzulegen, einschließlich unserem Lehrer.
In diesem Video spiele ich die Rolle des Mannes, der einer derer war, die den Vertrag mit der Hexe abgeschlossen hatten, dass sie wie gewünscht begraben wird. Als ich dort in Gedanken sitze, fliegt die Krähe vorbei und ich schwelge in alten Erinnerungen, aber dann sieht mich die Hexe, wie ich dort sitze und die alten Ereignisse durchlebe als die Sonne aufgeht. Nachdem die Vergangenheit wieder verschwunden ist, ziehe ich los, um Geäst auf ihr Grab zu werfen, woraufhin die Hexe schließlich davonläuft.«


Der Videoclip wurde von Anniina Sinisalo (Time Films) unter der Leitung von Joona Sarisalmi und Tapani Hiedanniemi produziert. Das Team produzierte ebenfalls das Video zu "Metsään on läksi Mieli" von JONNE, dem Soloalbum des KORPIKLAANI Sängers.


Quelle: Nuclear Blast


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]