Diese Webseite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren (u.a. in News, Forum, Bildergalerie, Poll, wo z.B. dein Login gespeichert werden kann oder bei Poll (Abstimmung) deine Abstimmung abgespeichert wird) hierfür wirst du jeweils gefragt ob solch ein Cookie gesetzt werden soll.
Es können auch durch eingebundene externe Inhalte wie Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp oder Andere möglicherweise Cookies gesetzt werden die diese zur Personalisierung, Werbezwecke oder anderes nutzen. Dies werden wir durch Java-Script verhindern, bis zu selbst, durch das anklicken der Inhalte, zustimmst.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie oben genannten Bedingungen zu.
Datenschutzinformationen



This website uses cookies to personalize (News-System, Diskussion board, Photo gallery, Poll, where e.g. your login could be stored or your at the Poll-System your vote is stored) therefore you will be asked at this point if we want to set a cookie. Also it could happen that included external content like Youtube, Facebook, Soundcloud, Bandcamp or others uses cookies for personalize, advertising other others. We'll pervent this by Java-Script until you accept the conditions by clicking on the mentioned external content.
If you use our website you accept the conditions.


rss Feed [ Aktuelle News ]
Kategorie:
Deine News hier posten? Hier klicken...

CANNIBAL CORPSE: Patrick O' Brien wegen Einbruchs und versuchter Körperverletzung festgenommen - vom 12.12.2018, 15:07


Kategorie: Musik

cannibal%20corpseCANNIBAL CORPSE-Gitarrist Patrick "Pat" O' Brien soll einem Bericht von WFTS Tampa Bay zufolge am gestrigen Abend in ein Haus eingebrochen sein und anschließend einen Polizeibeamten mit einem Messer bedroht haben - nun sitzt er in Haft.

Der 53-jährige Lead-Gitarrist soll die Aufforderungen der Bewohnenden, das Haus zu verlassen, ignoriert haben und eine Frau in das Innere des Wohnobjekts gedrängt haben. Anschließend habe er sich im Hinterhof versteckt.

Von der Polizei gefunden wurde er hinter einem Zaun in der Nähe seines eigenen Zuhauses. O' Brien soll die sich nähernden Beamten mit einem Messer bedroht haben, woraufhin diese zu einer Art Elektroschocker griffen, um ihn festzunehmen.

Währenddessen breitete sich ein Feuer in seinem eigenen Haus aus, das von explodierender Munition im Inneren seines Zuhauses begleitet wurde und dadurch von der Feuerwehr erst nach einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden konnte. Darüber hinaus sollen sich im Hausinneren Flammenwerfer im Militärstil befunden haben, die den Einsatz der Einsatzkräfte ebenfalls erschwerten.
Quelle: RockHard


Optionen
[ Archiv | Top Poster | Submit News | Admin ]